Zugspitze durch das Höllental: Einstieg zum abschließenden Klettersteig wurde saniert! Damit ist der Übergang von der Randkluft in den Klettersteig entscheidend erleichtert!

|   Zugspitzguides News

An den vergangenen beiden Tagen, am Mittwoch/Donnerstag, den 12./13.09. wurde der Einstieg...

An den vergangenen beiden Tagen, am Mittwoch/Donnerstag, den 12./13.09. wurde der Einstieg zum abschließenden Klettersteig beim Anstieg auf die Zugspitze durch das Höllental saniert und damit der Übergang von der Randkluft des Höllentalferners in den Klettersteig entscheidend erleichtert! Gleichzeitig wurde nicht nur eine neue Leiterpassage mit fest verankerten Trittklammern geschaffen, sondern auch eine parallel verlaufende Klettersteigpassage mit abwechselnd gesetzten Griff- und Trittklammern, um die berüchtigten Stausituationen an der Randkluft zu entschärfen und die enormen, bis zu zwei Stunden dauernden Wartezeiten zu vermeiden. Dies soll nicht nur einen in Zukunft stressfreieren Anstieg ermöglichen, sondern auch das Risiko eines Sturzes in die Randkluft verringern. Soweit so gut und für die Zukunft sicher eine gute Nachricht für alle Begeher des Anstiegs auf die Zugspitze durch das Höllental. Für das kommende Wochenende sind die Wetterverhältnisse für eine mögliche Begehung bzw. einem Test der neuen Klettersteigpassagen jedoch noch nicht durchgehend ideal. Freitag und Samstag verlaufen noch trüb und regnerisch mit Temperaturen um die 3 bis 4°C am Zugspitzgipfel und am Freitag herrscht sogar Gewittergefahr. Erst der Sonntag verspricht wieder eine Wetterbesserung, die einen Anstieg auf die Zugspitze durch das Höllental erlaubt. Unabhängig davon hat die Höllentalangerhütte noch bis Mitte Oktober geöffnet, so dass sicher noch einige gute Tourentage kommen werden. In diesem Sinne wünschen wir Euch ein schönes und vor allem unfallfreies Bergwochenende! Die Bergführer der VIVALPIN Berg- und Skischule freuen sich, Euch bis zum Ende der Saison im Oktober auf die Berge in der Zugspitzregion und in vielen anderen Gebieten der Alpen zu führen.

Zurück