Winterträume | 24.11.2017


Der Wettergott mag sich noch nicht festlegen. Auf 15 Grad warme...

Der Wettergott mag sich noch nicht festlegen. Auf 15 Grad warme Föhntage folgt am Wochenende wieder eine Kaltfront mit Neuschnee im Hochgebirge und vielleicht ein paar Aufhellungen am Sonntag.

Da mag sich manch einer Fragen, für was diese trüben Novembertage gut sind: Zum trainieren, faulenzen, träumen, oder zum Pläne schmieden?

 

Wie wäre es denn, sich mal eine neue Sportart vorzunehmen, von der man schon immer geträumt hat: Zum Beispiel Tiefschneefahren, Sktiourengehen oder Schneeschuhwandern. Dabei gibt es nur eines zu bedenken: Vorsicht, diese Sportarten haben ein extrem hohes Suchtpotential...