Hitzerekord

|   Zugspitzguides News

40 Grad im Flachland, 13 Grad auf der Zugspitze. Na das klingt doch nach Abkühlung!

Aber Vorsicht: Die gefühlte Temperatur bei direkter Sonneneinstrahlung lässt auch an den Drei- oder Viertausendern den Schweiß in Strömen fließen. Die Nullgradgrenze liegt laut ZAMG Innsbruck bei 4.400 bis 4.900 Metern! Und das bedeutet, dass neben der außergewöhnlichen Hitze die Gefahr von Steinschlag in allen Hangexpositionen massiv zunimmt. Also dies unbedingt bei der Tourenplanung berücksichtigen! 

Zurück