Beste Tourenbedingungen! | 25.08.2017


Wetter und Verhältnisse sind günstig - doch passt auch die Kondition für die geplante Traumtour?

Wetter und Verhältnisse sind günstig - doch passt auch die Kondition für die geplante Traumtour?

2 ¾ Stunden stehen auf dem Wegweiser bis zum Gipfel der Schesaplana oder übersetzt: noch ca. 1.000 Höhenmeter bei einer Horizontaldistanz von wenigen Kilometern. Üblicherweise werden die Wegangaben nach folgender bewährten Formel errechnet: Pro Stunde schafft man 400 Höhenmeter und 4 km, für die Gesamtzeit wird zum größeren Wert die Hälfte des kleineren Wertes dazu addiert. Also bei einer Tour über 1000 Höhenmeter und 2 Kilometer gäbe das 2 ½ Stunden für die Höhenmeter und 30 Minuten für die Horizontaldistanz, in Summe 2 h 45 Minuten (da vom kleineren Wert nur die Hälfte gerechnet wird). Gute Hilfe bei der Einschätzung der eigenen Leistungsfähigkeit geben auch moderne Handgelenkscomputer: Sie zeigen bereits alle möglichen Parameter an (u.a. absolute Höhe, Vertikalgeschwindigkeit, Zeit, Aufstiegshöhenmeter, Puls etc.) und sind besonders in der Vorbereitung der persönlichen Traumtour eine wertvolle Hilfe.