Berge erleben | 09.05.2018

Nach dem Durchzug einer Kaltfront am Vatertag geht der Sommer weiter.

Nach dem Durchzug einer Kaltfront am Vatertag geht der Sommer weiter. Die Verhältnisse entsprechen der Jahreszeit - besondere Vorsicht erfordern nach wie vor Altschneefelder. Die können immer noch hart und unangenehm zu begehen sein. Man findet sie hauptsächlich in schattigen Flanken, meistens auf der Nordseite, oft in Rinnen oder Gräben.

Gutes Schuhwerk ist für eine Begehung dieser Altschneerfelder die halbe Miete. Die Schuhe sollten immer ein griffiges Profil haben und eine möglich torsionssteife Sohle besitzen. In manchen Fällen können auch Snow Spikes helfen, die man einfach unter die Sohlen spannen kann.

Gipfelpanorama vom Buchstein