Ötztaler Alpen Durchquerung

Achtung ! Es tut uns Leid! Derzeit stehen keine Termine für den gewünschten Artikel zur Verfügung!
Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt!

Die Ötztaler Alpen sind ein Hochtourenrevier der Extraklasse. Die Höhenunterschiede sind zwar im Unterschied zu den Viertausendertouren der Westalpen deutlich geringer, das hochalpine Ambiente ist aber durchaus vergleichbar. Die schönsten und höchsten Dreitausender des Ötztals lassen sich auf technisch relativ einfachen Anstiegen im Rahmen dieser Tourenwoche perfekt miteinander verbinden. Dabei steigern sich die Anforderungen vom ersten bis zum letzten Tag kontinuierlich. Absoluter Höhepunkt ist die Besteigung des höchsten Tiroler Gipfels, der 3774 m hohen Wildspitze. Hier fordert der Gipfelanstieg auf den letzten Metern leichte Blockkletterei, selbstverständlich am Seil des Bergführers!

Programm und Ablauf

Tourenplan


1. Tag

Aufstieg über die Martin-Busch- zur Similaunhütte (3017 m).

2. Tag

Besteigung des Similaun (3599 m) über den technisch einfachen aber abewechslungsreichen Normalweg. Anschließend Gletscherübergang über das Hauslabjoch (Ötzifundstelle) zum Hochjochhospitz (2413 m).

3. Tag

Über den ausgesetzten Deloretteweg auf den Kesselwandferner und den Fluchtkogel (3500 m), bei guten Verhältnissen Gipfelüberschreitung zur Vernagthütte (2755 m).

4. Tag

Über Geröll, Fels und Eis auf das Brochkogeljoch und zunächst über Gletscher und zuletzt über den felsigen Gipfelgrat in leichter Kletterei auf den höchsten Berg Tirols, die Ötztaler Wildspitze (3774 m), Abstieg zur Breslauerhütte (2844 m) und weiter nach Vent.

Tourenende


am letzten Tourentag nachmittags

Zusätzliche Infos


Teilnehmer

4 Teilnehmer

Dauer

4 Tage

Treffpunkt

um 10 Uhr im Hotel Post in Vent

Anreise

Adresse fürs Navi: Hotel Post, Venterstraße 47, A-6458 Vent

Stützpunkte

Similaunhütte, Hochjochhospitz und Vernagthütte zählen zu den best geführten Hütten in Österreich!



Leistungen

  • Bergführer
  • 3x Übernachtung
  • 3x Halbpension
  • EDELRID Alpinausrüstung (leihweise)

Zusatzkosten

  • Zwischenmahlzeiten
  • evtl. Talfahrt mit Sessellift am letzten Tourentag

Anforderungen

  • 1100 Hm oder 4h Aufstieg
  • 1400 Hm

Erfahrung im Steigeisengehen oder Eiskkurs.



Termin auswählen und online buchen

ab
Rabatt:
Preis: 
Auswahl aufheben