Bernina Gipfelrunde
Die Bernina und das Engadin sind immer eine Reise wert: Die Eisgipfel um den östlichsten Viertausender der Alpen bieten alles, was zu einer richtigen Hochtour gehört: ...

Mont Blanc
Die Besteigung des mit 4807 Metern höchsten Berges der Alpen ist nicht nur ein besonderes Erlebnis sondern auch eine besondere Herausforderung für jeden ambitionierten Bergsteiger.

Ötztaler Alpen Durchquerung
Die Ötztaler Alpen sind ein Hochtourenrevier der Extraklasse.

Die leichtesten Viertausender
Breithorn (4165 m), Strahlhorn (4190 m), Allalinhorn (4027 m), Bishorn (4153 m) und Alphubel (4206 m) gelten als technisch einfache Viertausender.

Berner Oberland anspruchsvoll
Eine eindrucksvolle Gipfelrunde für konditionsstarke Bergsteiger mit fünf Viertausendern rund um den größten Alpengletscher.

Matterhorn
Obwohl es einige höhere Gipfel gibt, so dominiert das 4477 Meter hohe Matterhorn mit seiner charakteristischen Form die Zermatter Gipfelrunde.

Monte Rosa Gipfelrunde
Die gerne auch „Spagettirunde“ genannte Gipfeltour mit bis zu 10 Viertausendern zählt zu den schönsten und beliebtesten Grat- und Viertausendertouren der Alpen.

Eigerklettersteig, Mönch und Jungfrau
Das Dreigestirn der Berner Alpen ist eines der Aushängeschilder der Schweiz.

Die höchsten Schweizer Gipfel
Dom, Monte Rosa und Rimpfischhorn: Sie zählen zu den "Großen" der Walliser Bergwelt.