Watzmann - Drei Zinnen, 7 Tage

 

+ JEDEN TAG EIN BESONDERER HÖHEPUNKT

+ MEHR ALS EINE ALTERNATIVE ZUM E5

+ PERFEKT ORGANISIERT MIT VIVALPIN PROFI-GUIDE

Ein weiteres Highlight im VIVALPIN Programm ist die östliche Alpenüberquerung durch einige der spektakulärsten Gebirgszüge der Alpen. Bereits der Start am Königsee wäre eine Reise wert, ganz sicher aber die Umrundung des höchste Berges Österreichs, des 3798m hohen Großglockner, oder der Blick auf die Drei Zinnen, die 2009 zum UNESCO Welterbe erklärt wurden. Die 7 Etappen mit bis zu 1300 Höhenmetern sind im Bezug auf die Highlights und die konditionellen Anforderungen gleichmäßig verteilt. Für uns ist diese Route mehr als eine Alternative zum klassischen E5.

 

 

Programm und Ablauf

Tourenplan


1. Tag

Mit dem Schiff über den Königssee, zu Fuß zum Kärlinger Haus (1638m). Gehzeit 4-5 h / ↑1.100 Hm.

2. Tag

Durch das Steinerne Meer zum Riemann Haus (2177m), steiler, drahtseilversicherter Abstieg nach Maria Alm. Gehzeit 7 h / ↑ 900 Hm ↓ 1.100 Hm.

3. Tag

Hinauf zur 2655 Meter hohen Pfandlscharte und immer den Großglockner im Blick zum Glockner Haus (2132m). Gehzeit 5 – 7 h / ↑1.200 Hm ↓650 Hm.

4. Tag

Auf dem Wiener Höhenweg vorbei an Salm- (2644m) und Glorer Hütte (2642m) zum Luckner Haus (1918 m). Gehzeit 7 h / ↑ 900 Hm ↓ 1.100 Hm.

5. Tag

Von der Mooseralm über die Ochsen- und Arntaler Lenke, vorbei am Degenhornsee ins Innervillgratental. Gehzeit 6 – 7 h / ↑700 Hm ↓ 1.250 Hm.

6. Tag

Über das Toblacher Pfannhorn (2663m) und die Bonner Hütte bis zur Drei Schuster Hütte (1626 m). Gehzeit 6 h / ↑ 1.300 Hm ↓ 1.000 Hm.

7. Tag

Durch das Innerfeldtal zur Drei Zinnen Hütte (2438 m) mit überwältigendem Blick auf die Nordwände der berühmten Drei Zinnen, weiter über den Paternsattel zur Auronzo Hütte, und Transfer zurück nach Berchtesgaden erfolgt. Ankunft Berchtesgaden abends. Gehzeit 5 h / ↑ 900 Hm.

Tourenende


am letzten Tag gegen 19.00 Uhr in Berchtesgaden

Zusätzliche Infos


Teilnehmer

Mind. 6 Teilnehmer

Dauer

7 Tage

Treffpunkt

am 1. Tag um 10.00 Uhr Parkplatz Königssee (Touristinformation)

Anreise mit Auto

über die A8 München – Salzburg, Ausfahrt Bad Reichenhall. Über B20 nach Berchtesgaden zum Parkplatz Königssee (gebührenpflichtiger Parkplatz).

Stützpunkte

Hütten, Gasthäuser, Pensionen



Leistungen

  • Bergführer
  • 5x Übernachtung in Hütten
  • 1x Übernachtung in Gasthaus
  • 6x Halbpension
  • 3x Transfers mit Taxi und Bus
  • Rückfahrt von Auronzo nach Berchtesgaden

Zusatzkosten

  • Zwischenmahlzeiten
  • Getränke
  • Parkgebühren (am Königssee).

Anforderungen

    Gute körperliche Verfassung, gute Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Ausdauer für Tagesetappen mit ca. 8 kg   Gepäck von ca. 7 Stunden Gehzeit, Aufstiege bis zu 1300 Hm und 5 Stunden im Aufstieg, Abstiege bis zu 1250 Hm.



    Buchung wird geladen ...
    Starten Sie Ihre Buchung hier

    Termin auswählen und online buchen

    Watzmann - Drei Zinnen, 7 Tage ab  
    Gesamtpreis: