Zugspitze via Höllental, Tagestour, Wetterstein

+ DER SCHÖNSTE ANSTIEG AUF DIE ZUGSPITZE

+ KONDITIONELL ANSPRUCHSVOLL

+ NUR 4 TEILNEHMER PRO BERGFÜHRER

Der Anstieg durchs Höllental auf Deutschlands höchsten Gipfel, die 2962m hohe Zugspitze, vereint zahlreiche Superlative. Da ist zunächst einmal der gewaltige Höhenunterschied von über 2.200 Höhenmetern von Hammersbach bis zum Gipfel. Dann das Höllental selbst. Der Weg durch die enge steile Schlucht ist von solcher Kühnheit, dass man inmitten der tosenden Wassermassen darüber nur staunen kann. Nach zwei erlebnisreichen Stunden erreicht man die Höllentalangerhütte auf 1.387 Metern Höhe. Sie bietet sich als Übernachtungsmöglichkeit für all diejenigen an, denen die 2.200 Höhenmeter am Stück zu viel sind. Aber auch die Hüttengäste seien darauf hingewiesen, dass am zweiten Tag immer noch 1.600 Höhenmeter in teilweise anspruchsvollem Gelände zu überwinden sind. Eine erste Schlüsselstelle wartet bereits nach einer Stunde. Die ausgesetzte Querung auf Eisenstiften über die haltlosen Plattenfluchten des Bretts ist ein erster Vorgeschmack auf den obersten Teil des Gipfelanstieges. Nach dieser „Nervenpassage“ fordert der Weiterweg zunächst mehr Kondition als Technik, denn das Moränengelände unterhalb des Höllentalferners zieht sich steil bis unter die Felsen des Riffelkamms. Bevor man allerdings wieder Hand an den Fels legen kann, will der oft blanke Gletscherrest des Höllentalferners und dessen spektakuläre Randkluft überwunden werden. Hier zeigt der Höhenmesser bereits 2560 m und von hier führt als grandioses Finale ein herrlicher Klettersteig bis zum Gipfelkreuz. 

Mit Übernachtung am Vortag auf der neuen Höllentalangerhütte, ist die Tour als Zweitagestour möglich! Damit verkürzt sich der Anstieg um 600 Höhenmeter oder 2 Stunden.

Programm und Ablauf

Tourenplan


Als Tagestour

Treffpunkt mit dem Bergführer, Ausgabe der Leihausrüstung und Besteigung der Zugspitze (2962 m) durchs Höllental, Talfahrt mit der Zugspitzbahn und zurück zum Ausgangspunkt in Hammersbach.

Als Zweitagestour

Am Vortag Abholung der benötigten Leihausrüstung im Vivalpin-Büro, Aufstieg in Eigenregie auf die Höllentalangerhütte. Am Tourentag, Treffpunkt mit dem Bergführer auf der Höllentalangerhütte und Einweisung in die Leihausrüstung. Besteigung der Zugspitze (2962 m) durchs Höllental, Talfahrt mit der Zugspitzbahn zurück zum Ausgangspunkt in Hammersbach.

Tourenende


Am späten Nachmittag.

Zusätzliche Infos


Teilnehmer

4 Teilnehmer (bei weniger als 4 Personen Aufpreis nach Absprache)

Dauer

1 Tag

Treffpunkt

Treffpunkt Tagestour: um 5 Uhr in Hammersbach, Treffpunkt Zweitagestour (Übernachtung auf der Höllentalangerhütte): um 6.30 Uhr Treffpunkt

Anreise

Adresse fürs Navi: Höllentalstraße 18, D-82491 Grainau/Hammersbach

Anreise mit Auto

München über die A 95 nach Garmisch-Partenkirchen, Richtung Fernpass, am Ortsende von Garmisch-Partenkirchen nach Hammersbach zum Parkplatz Hammersbach.



Leistungen

  • Bergführer
  • notwendige Alpinausrüstung (EDELRID Anseilkombination, Klettersteigset, und Helm leihweise)

Zusatzkosten

  • bei Tagestour:
  • Zwischenmahlzeiten
  • Eintritt Höllentalklamm 
  • Talfahrt mit der Zugspitzbahn vom Gipfel (ca. 34,- €)
     
  • bei Zweitagestour:
  • Zwischenmahlzeiten
  • Übernachtung auf der Höllentalangerhütte
  • Talfahrt mit der Zugspitzbahn vom Gipfel (ca. 34,- €)

Reisrücktrittsversicherung​​​​​​​ bei Bedarf

Anforderungen

    Es erwartet dich eine anspruchsvolle Bergtour mit 2200 (als Tagestour) oder 1600 Hm (mit Übernachtung auf der Höllentalangerhütte) im Aufstieg. Der Abstieg erfolgt mit der Zusgspitzbahn.

    Voraussetzung für den Anstieg sind Trittsicherheit und Kondition für bis zu 6-8h Aufstieg (reine Gehzeit) mit ca. 5 kg Gepäck. Die Route bietet vom einfachen Wanderweg über mittelschwere Klettersteigpassagen (C) bis zur kurzen Gletscherpassage viel Abwechslung. 

    In der Begleitung eines Bergführers/in ist die Route für trittsichere und schwindelfreie Bergsteiger mit der entsprechenden Kondition zu schaffen.



    Buchung wird geladen ...
    Starten Sie Ihre Buchung hier

    Termin auswählen und online buchen

    Zugspitze via Höllental, Tagestour, Wetterstein ab  
    Gesamtpreis: