Wochenendpass Bergwelten Wandertag 2020

 

+ 2000 Meter hohe Gipfelziele

+ 750km Wandergenuss im größten Naturpark der bayr. Alpen

+ 12-fache Weltmeisterin Magdalena Neuner

+  geführte Themenwanderungen für die ganze Familie

 

Am 23. und 24. Mai 2020 ist es endlich wieder soweit - der BERGWELTEN WANDERTAG kommt zurück in die Alpenwelt Karwendel!

Der perfekte Start in die Wandersaison mit 2000 Meter hohen Gipfeln, Open Air Konzerten und den Sportstars der Region - Melde dich schnell an und sei dabei!

 

Das vollständige Programm folgt in Kürze!

 

Programm und Ablauf

Programmübersicht


Samstag 23.05.2020

08:30 Uhr Eröffnung des Bergwelten Wandertages 2020

08:40 Uhr bis ca. 16:00 Uhr: Gipfeltour „Von der Seinsbachklamm über den Gipfelgrat auf den Seinskopf (1961m)“

Einer der schönsten Aussichtsberge des gesamten Isartals ist der Seinskopf, der mit seinen knapp 2000 Metern Gipfelhöhe als Hausberg der Krüner 1100 Meter hoch über dem Isartaler Ort thront. Von seinem Gipfel hat man einen phantastischen 360°Blick, der vom Wettersteingebirge mit der Zugspitze im Westen, den Bayerischen Voralpen im Norden und dem Karwendelgebirge im Osten und Süden bis zu den Zentralalpen reicht, die sich - ebenfalls in südlicher Richtung - jenseits des Inntals aufbauen. Unsere Tour startet mit der wilden und ursprünglichen Seinsbachklamm, bevor uns der unschwierige Gratanstieg über den Lausberg und Signalkopf auf den Gipfel des Seinskopf führt. Von den unterschiedlichen Abstiegsmöglichkeiten wählen wir den schönen Gratabstieg nach Norden, der uns über die Schwarzkopf-Hütte und den Hüttlegraben direkt hinunter nach Krün führt. (10,5 km, 1100 Hm, 5 – 6 Std.)

09:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr: Geologische Führung um Mittenwald, Lautersee und Leintal

Zwischen Latscheneck und Laintalschlucht vermittelt dieser Wanderweg, ein Teilabschnitt des beliebten Wanderweges zum Lautersee, geologisches Wissen über Mittenwald. Gestartet wird an der Talstation der Kranzbergbahn. In sieben Schaukästen erfährt man Wissenswertes zur Entstehungsgeschichte der Region und zu den Themen "Eiszeit", "Alpenfaltung", "die Laintalschlucht", "Hornstein und Pietra Verde", "Spuren im Gestein" und "Vom Berg zum Kieselstein". Darüber hinaus präsentieren sich am Wegesrand unterschiedliche Findlinge. Nach diesem informativen Exkurs können Wanderer Richtung Lautersee weiter wandern.

10:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr: Familientour durch die Leutaschklamm

Leichte Familientour. Auf der rund 6 Kilometer langen Route müssen etwa 250 Höhenmeter überwunden werden. Tief hat sich die Leutascher Ache ihren Weg durch den Fels gebahnt. Allein die bis zu 75 Meter hohen Felswände sind schon einen Besuch wert. Damit aus einer Klamm aber eine echte Geisterklamm wird, fehlen noch ein paar Zutaten, nämlich Mythen und Sagen von Klammgeistern, Feen und Kobolden. Laut den 40 Informationstafeln, die auf spielerische Weise die Geologie, Flora und Fauna der Gegend erklären, befinden sich auch diese Wesen in den versteckten Winkeln und Höhlen der Klamm. Hört Ihr sie etwa nicht?

13:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr: Schmankerltour

Probieren geht über Studieren - bei dieser geführten Wanderung lassen wir uns typische Schmankerl schmecken. Es erwartet Sie eine Vielzahl kulinarischer Entdeckungen und Genüsse. Diese müssen allerdings erst einmal verdienst werden. Die abwechslungsreiche Tour führt Sie über eine Besonderheit unserer Region - die Buckelwiesen, eine naturkundliche Kostbarkeit der Kalkalpen, Nährboden für zahlreiche alpine Pflanzen und darüber hinaus hervorragende Erholungsgebiete für den bewussten Tourismus. Mitten in den Buckelwiesen liegt der Hof von Gabi und Adi Sailer, ihre Goas-Alm. Hier „produzieren“ die Geißen aus den Wiesen Milch für köstlichen Ziegenkäse und – zur Freude so mancher Kuhmilch-Allergiker – auch Ziegenmilcheis. Probieren Sie es selbst!

Ab ca. 21:00 Uhr: Nachtwanderung durch die Leutaschklamm

Aus dem Mittenwalder Ortszentrum führt der Weg zunächst flach bis mäßig steigend zum Gasthaus Gletscherschliff und weiter über die österreichische Grenze zur tosenden Leutaschklamm, die wir auf dem kühn angelegten Klammsteig durchwandern. Nach kurzer Rast auf dem flachen Boden des Leutaschtals wandern wir wieder auf gleichem Weg zurück durch die Klamm. Ausgestattet mit LedLenser Stirnlampen können wir hier vielleicht sogar einen der Klammgeister erblicken?

 

Sonntag 24.05.2020

08:30 Uhr bis ca. 16:00 Uhr: Gipfeltour „Von der Seinsbachklamm über den Gipfelgrat auf den Seinskopf (1961m)“

Einer der schönsten Aussichtsberge des gesamten Isartals ist der Seinskopf, der mit seinen knapp 2000 Metern Gipfelhöhe als Hausberg der Krüner 1100 Meter hoch über dem Isartaler Ort thront. Von seinem Gipfel hat man einen phantastischen 360°Blick, der vom Wettersteingebirge mit der Zugspitze im Westen, den Bayerischen Voralpen im Norden und dem Karwendelgebirge im Osten und Süden bis zu den Zentralalpen reicht, die sich - ebenfalls in südlicher Richtung - jenseits des Inntals aufbauen. Unsere Tour startet mit der wilden und ursprünglichen Seinsbachklamm, bevor uns der unschwierige Gratanstieg über den Lausberg und Signalkopf auf den Gipfel des Seinskopf führt. Von den unterschiedlichen Abstiegsmöglichkeiten wählen wir den schönen Gratabstieg nach Norden, der uns über die Schwarzkopf-Hütte und den Hüttlegraben direkt hinunter nach Krün führt. (10,5 km, 1100 Hm, 5 – 6 Std.)

09:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr: Schmankerltour

Probieren geht über Studieren - bei dieser geführten Wanderung lassen wir uns typische Schmankerl schmecken. Es erwartet Sie eine Vielzahl kulinarischer Entdeckungen und Genüsse. Diese müssen allerdings erst einmal verdienst werden. Die abwechslungsreiche Tour führt Sie über eine Besonderheit unserer Region - die Buckelwiesen, eine naturkundliche Kostbarkeit der Kalkalpen, Nährboden für zahlreiche alpine Pflanzen und darüber hinaus hervorragende Erholungsgebiete für den bewussten Tourismus. Mitten in den Buckelwiesen liegt der Hof von Gabi und Adi Sailer, ihre Goas-Alm. Hier „produzieren“ die Geißen aus den Wiesen Milch für köstlichen Ziegenkäse und – zur Freude so mancher Kuhmilch-Allergiker – auch Ziegenmilcheis. Probieren Sie es selbst!

10:00 Uhr bis ca. 12:30 Uhr: Familienwanderung auf dem Barfußweg am Kranzberg

Der liebevoll angelegte Barfuß-Wanderweg am Hohen Kranzberg oberhalb von Mittenwald beginnt am Berggasthaus St. Anton wo Sie die Schuhe vorübergehend abstellen können. Der Weg führt Sie und Ihre Familie zu 24 spannenden Stationen, an denen Ihre Füße einiges erleben werden. Das Barfuß-Gehen macht nicht nur Spaß, sondern stärkt Muskeln und Gelenken. Außerdem wird das Herz-Kreislauf-System angeregt und Beschwerden können gelindert werden. Nachdem alle Stationen abgewandert wurden gelangen Sie zurück zum Berggasthaus St. Anton auf etwa 1.200 Metern und genießen das einzigartige Panorama auf das Karwendel- und Wettersteingebirge.

13:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr: Kräuterwanderung mit Danny Böttger, ca. 4km

Mit unserem Kräuterexperten durch die Alpenwelt Karwendel. Auf dieser leichten Wanderung am Kranzberg erzählt Ihnen unser Experte alles Wissenswerte über Wildkräuter und Wildgemüse. Sie entdecken und bestimmen zahlreiche Pflanzen am Wegesrand und erfahren, auf welche vielfältige Weise diese als Kräuter-, Nutz- und Heilpflanze genutzt werden können. Mit etwas Glück kann einiges kann auch direkt probiert und getestet werden!

Einfache Wege mit einigen Steigungen, festes Schuhwerk notwendig!

16:30 Uhr: Verabschiedung und offizielles Ende des Bergwelten Wandertages 2020

Zusätzliche Infos


Dauer

2 Tage

Treffpunkt

Bergwelten Zelt am Infopoint des Bergwelten Basecamp

Anreise

Adresse Navi: Bahnhofsplatz, 82481 Mittenwald

Anreise mit Auto

München - Garmisch-Partenkirchen auf B2 in Richtung Innsbruck - Mittenwald

Stützpunkte

Unterkünfte für den Aufenthalt in Mittenwald findet ihr hier: www.alpenwelt-karwendel.de/suchen-buchen



Leistungen

  • Wochenendpass für alle Touren
  • Abendprogramm am Bahnhofsplatz 
  • Open-Air Konzert
  • Betreutes Kinderprogramm
  • Testcenter (LOWA Schuhe und LEKI Wanderstöcke)
  • Meet-and-Greet mit Magdalena Neuner und vielen anderen
  • Attraktiver Goodie Bag


Buchung wird geladen ...
Starten Sie Ihre Buchung hier

Termin auswählen und online buchen

Wochenendpass Bergwelten Wandertag 2020 ab  
Gesamtpreis: